Intelligente Dienste selbst erstellen

Die neuen Dienste in Snow Leopard sind schon etwas schönes. Sie sind jetzt „intelligent“, d.h. nur die Dienste, die auch angewendet werden können, werden eingeblendet. Außerdem ist es sehr einfach eigene hinzuzufügen mit Hilfe des Automators.
Einfach anzuwenden aus der Menü Leiste oder dem Kontext Menü.
Beispiele gefällig?
Kontext Menü:

Menü Leiste:

Und hier ein Beispiel: Der Automator mit selbst erstelltem Dienst, dieser konvertiert eine Bild Datei in das PNG Format. Sehr praktisch für massenhafte Dateikonvertierungen.
Wer sich also viel Arbeit sparen will, für den sind der Automator und die neuen Dienste eine wahre Freude. Auf gehts…
Advertisements

Über Bucketmaster

Scripter, Entwickler, Appfetischist, Gamer, Fussballer, Verfechter der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit, Biertrinker, Filmfreak, Genießer, ohne Konto in der Schweiz

Veröffentlicht am 10. Februar 2010, in Mac OS X. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: